Weinbau Sattler, Zweigelt Neusiedlersee Reserve, 2018

Artikel-Nr.: 1048
CHF 21.50
Merken

Beschreibung

Rebsorte: 100% Zweigelt

Region: Burgenland / Österreich

Fruchtig, nachhaltig und gehaltvoll ist dieser sehr harmonische und sehr dunkle Wein. In die Nase steigt der intensive Duft von Brombeere und Heidelbeere, dazu etwas Kirsch- und Röstaromen und ein Hauch von Kaffee. Weiche Tannine, eine harmonische Fruchtigkeit, röstartige Noten und ein langer Abgang runden den Genuss im Gaumen ab.

Das Burgenland ist hervorragend für den Weinbau geeignet, geografisch wie klimatisch. Die Reben profitieren von heissen, trockenen Sommern mit den höchsten Temperaturen Österreichs, ausgeglichen von der riesigen Wasserfläche des Neusiedlersees. Zusammen mit dem sonnigen Herbst ergibt dies eine sehr lange Vegetationsperiode und am Ende perfekt reife Trauben. Die kargen Schotterböden, auf denen die Reben wachsen, speichern einerseits die Sonne und wärmen die Pflanzen, andererseits sorgen sie für samtige Tannine im Wein.

In der burgenländischen Gemeinde Tadten liegt der Weinbetrieb Sattler. Schon als kleiner Bub hat Erich Sattler in den Weingärten gespielt und sich früh mit der Ehrlichkeit der Natur auseinandergesetzt. Das hat ihn geprägt. Nachdem er an der Weinbauschule und der Universität für Bodenkultur in Wien die Theorie umfassend kennengelernt hatte, widmete er sich ganz der Praxis. Seit 2000 führt er das Weingut Sattler erfolgreich nach seiner persönlichen Überzeugung: Erich Sattler produziert Weine, wie er sie selbst liebt und gerne trinkt.