Silentium, 2019 Primitivo di Manduria DOC, 150cl

Artikel-Nr.: 3001
CHF 30.50
Merken

Beschreibung

Rebsorte: Primitivo

Region: Apulien/IT

Charakter

Brombeere, Dörrobst und weiche Vanille- und Zimtaromen begeistern Nase und Gaumen bei diesem gehaltvollen granatroten Wein. Eine leichte Auftaktsüsse, ein fülliger Körper, eine geschmeidige, harmonische Struktur, viel Frucht und ein langer Abgang machen den Wein zum nachhaltigen Genuss.

Silentium

Silentium steht für einen Moment der Stille. Für jenen kostbaren Augenblick, in dem sich die Welt ein wenig langsamer dreht, in dem man mit einem feinen Glas Rotwein die Entspannung und Ruhe geniesst. Silentium wurde viel Zeit gegeben, um zur perfekten Reife zu gelangen: lange ruhte der Wein im Barrique im stillen Keller und konnte ungestört seine volle Kraft entfalten. Geniessen Sie ihn mit einem schönen Essen oder einfach so!

Apulien

Das süditalienische Apulien ist eine der produktivsten Weinanbauregionen des Landes. Vom Stiefelsporn bei Foggia bis zur Spitze des Absatzes hinter Lecce erstreckt sich Apulien über 400 Kilometer. Die Gegend verfügt über die meisten Rebsorten im Süden Italiens, rund 80 Prozent davon rote. Mediterranes Klima und kalkhaltige Unterböden mit eisenoxidreichen Schichten darüber schaffen perfekte Voraussetzungen für den Weinbau. In den trocken-heissen Sommern reifen die Trauben optimal, und die Weine werden tiefdunkel, erdig und füllig. Im Gegensatz zu den anderen südlichen Regionen gibt es hier kaum Berge, die Landschaft besteht vorwiegend aus Hochebenen und Flachland. Ein Weinbaugebiet mit enormem Potenzial – die Möglichkeiten der zahllosen autochthonen Rebsorten sind noch lange nicht ausgeschöpft. Schon heute bietet Apulien qualitativ hochwertigste Weine von grosser Intensität und Fülle; die feinsten Qualitäten darunter wachsen auf der Halbinsel Salento.